fbpx

Ist denn Storytelling überhaupt so wichtig für SEO?

Die Suchmaschinen haben sich verändert. Schon lange ist es nicht nur wichtig die richtigen Keyword´s und Texte zu nutzen. Suchmaschinen können auch das Nutzerverhalten analysieren. Selbst die Verweildauer, wie lang ein Nutzer auf der Webseite bleibt, oder ob dieser gleich wieder aussteigt können Suchmaschinen erkennen. Daher beginn mit Storytelling.

Daher reicht es für uns als SEO-Experte nicht mehr aus, nur auf Traffic zu setzen. Viel wichtiger ist es den Content zu bieten, der auf die Zielgruppe ausgerichtet und exakt ausgerichtet ist.

Geschichten faszinieren Menschen, und Sie erhalten die volle Aufmerksamkeit des Zuhörers. Diese Informationen werden besser verarbeitet und bleiben auch besser im Gedächtnis. Erzählen Sie Ihre Geschichte, damit Nutzer länger auf Ihrer Webseite verweilen. Dieses Verhalten wird von den Suchmaschinen erkannt und hilft Ihnen auch im Ranking.

Deine Storytelling sichert Dir Deine Bekanntheit und dein Vertrauen und Du bleibst leichter im Gedächtnis. Um höhere Klickraten zu erhalten, ist ein starkes Branding enorm wichtig. Stärke Dein SEO durch eine starke Marke die einem im Gedächtnis bleibt.

Ziel sollte es sein, das der Nutzer nach seinem eigentlichen Thema und nach Dir sucht, was später soweit führen kann, das bei einem starken Ranking Google gleich Dein Unternehmen vorschlägt.

Story

 

Deine Geschichte sollte persönlich und relevant sein für den Nutzer. Wecke vor allem Emotionen, um diese in Verbindung mit den Bedürfnissen in den Vordergrund zustellen. Positioniere Dein Unternehmen, Dienstleistung oder Produkte etwas am Rande, dass macht Euch authentisch und sympathisch.

Schreibe Deine Geschichte neu und erzähle Sie aus einem neuen Blickwinkel.

Beginn heute noch mit Deiner Story! 

Gerne helfen wir Dir dabei. Schreib uns jetzt

Menü